14.April 2005

ZURÜCK

Seit Anfang April 2005 besitze ich ein Notebook und kann damit die ToUCam am Refraktor einsetzten,

auch für die gesamte Technik der Astrofotografie ist ein solches unerlässlich.

Nach einigen Problemchen habe ich hier mein erstes Bild vom "Ringmeister" Saturn.

Bearbeitet mit Registax-3 aufgenommen mit Barlow 2-fach am ED100/900.

Die Brennweite werde ich wohl noch mit einer 5-fach Barlow erhöhen müssen.......

In den eisigen Winternächten verwende ich diese selbst gebastelte Isolationsbox:

hier im geöffnet -

und hier geschlossen.

Belichtungen führe ich prinzipiell bei abgeschaltetem Bildschirm durch, daher die "Aktenkoffer-Form".

Um eine Überhitzung zu vermeiden befindet sich an der Hinterseite eine Belüftungsöffnung.

Gefertigt ist diese Box nach dem selben Prinzip wie die Flatfieldbox: 20er Styropor (das etwas härtere) mit Alkorfolie darüber.