Zurück

Umbau digitale Spiegelreflexkamera CANON EOS 300D im Feber 2007
Bekanntlich eignen sich handelsübliche Digicams nur bedingt für den Astronomieeinsatz. Der Grund ist der eingebaute für Tageslicht optimierte UV/IR Filter. Ein Umbau auf einen Baader Astrofilter schafft da Abhilfe. Ich habe diesen schwierigen Umbau selbst durchgeführt. Mein größtes Problem war der erste Schiebeverbinder des Rückwandflachkabels, dieser Verbinder hat sich leider ausgehängt und war nur mit großer Mühe wieder zu fixieren. Ansonst endete der Umbau trotz vielen "Bauchwehs" positiv.
Arbeitsplatz freigelegte Platine
die schwierigste Verbindung der CMOS-Sensor
die "leere" Kamera der neue bereits eingebaute Filter und der originale türkisfärbige Filter

Zurück