ZURÜCK
Den Cocoonnebel hab ich zum Testen meines Astrofotosetups missbraucht. An 4 verschiedenen Nächten wollte ich den besten erreichbaren FWHM Wert ermitteln. Erschreckenderweise schaffe ich bestenfalls 3,8" , der Durchschnitt liegt eher bei 5,0".  Schuld an den hohen Werten dürften die seeing Bedingungen durch den Standort im Dorf aber auch möglicherweise schlechte Nachführung sein.
volle Auflösung